The Sims 4: Motivation für mein Leben

Allgemein
Dir hat der Artikel gefallen? - Teile ihn mit der Welt DANKE 😉

Schon einmal schrieb ich über die The Sims 4 auf meinen Blog und war über diese Erkenntnis ziemlich verblüfft. Computerspiele spiegeln unsere Welt auf unheimliche Weise und sind die idealen Visualisierungswerkzeuge. Als Kinder spielten wir mit Puppen, Autos oder mit Lego. Wir erschufen unsere Traumwelt mit Bausteinen, ohne dass wir wussten, dass es so etwas wie Manifestation eigentlich gibt. Es wäre interessant, was passiert wäre, wenn uns die Erwachsenen an diesem Punkt auch unterstützt hätten.

Nun sind wir älter und die Gesellschaft ist der Meinung, dass wir nicht mehr spielen dürfen. Lustigerweise betrifft dies hauptsächlich das weibliche Geschlecht. Männer sind an diesem Punkt weniger scheu. Sie spielen mit ihrer Eisenbahn, mit Autos und ähnlichen Kleinkram. Frauen versinken teilweise im Boden, wenn jemand erfährt, dass die Lego Steine nicht für den 5-jährigen Sohn gedacht sind, sondern für sich selbst. Warum ist dem so? Das einzige was erlaubt ist, sind Rollenspiele im Schlafzimmer. Plötzlich ist Spielen wieder In, und gesellschaftlich akzeptiert. Aber wehe man spielt mit Knetmasse.

Spielen = Kreativität = Manifestionskraft

Warum ich das Spielen so groß erwähne. Wer das Spielen komplett verurteilt, verbannt seine Manifestationskraft in einem Käfig. Manifestieren bedeutet mit der Fantasie spielen und nichts anderes passiert beim Spielen. Kinder sind in dieser Hinsicht so kreativ. Eine leere Wiese wird zu einem Palast der Träume. Kinder benötigen nicht einmal Spielzeug. Ihre Gedankenkraft allein genügt, um das Abenteuer zu sich nach Hause zu holen. Dies haben wir Erwachsene zum Großteil verlernt. Plötzlich wurde das Spielen uncool, der Ernst des Lebens begann. Während Kinder ihre eigene Welt erschaffen, werden Erwachsene von der richtigen Welt hineingezogen, weil sie das eigene Träumen vergessen haben.

Erwachsene sehen teilweise nur noch das, was da ist. Die Rechnungen, Liebeskummer, depressive Stimmungen, alles scheint leer und grau zu sein. Kinder erschaffen ihre Welt auf 1m² und sind nicht deprimiert. Erst, wenn die Realität uns einredet, man ist nur mit großen Wohnungen glücklich. Eine Villa zu besitzen, ist für viele etwas Schönes, keine Frage. In diesem Artikel soll es nicht darum gehen, dass du deine Wünsche komplett untergraben sollst. Sondern erst mal in dir Spüren musst.

Es heißt nicht umsonst „Ein Traum wurde wahr“. Diese Villa wird im Endeffekt aber nur dann glücklich machen, wenn sie bereits in dir diese positive Stimmung erzeugte. Die Villa an sich ist nicht der Gewinn, die Freude liegt darin, dass du soviel Kraft aufgewendet hast, dieses Ziel mit deinen Gedanken zu erreichen. Quasi eine Belohnung für deine kreative Arbeit. Dazu müssen wir alle die Spielkraft einsetzen. Zugegeben, mit Puppen spielen macht auch mich irgendwie nicht glücklich. Aus dem Grund, weil ich mehr in kurzer Zeit erschaffen möchte als ich mit einem Puppenhaus erreichen würde. Mein absoluter Visualisierung Geheimtipp ist das Computerspiel „The Sims 4“ oder eine der Vorgängerspiele.

The Sims 4: eine kurze Vorstellung

Falls du The Sims 4 noch nicht kennst, möchte ich dir das Spiel kurz vorstellen. Es handelt sich um ein Computerspiel, wo du Häuser bauen kannst, deine Sims in die Häuser einziehen lässt, diese auf Arbeit schickst, mit ihnen interagierst, und berühmt machst. Die Sims können sich daten, Kinder bekommen, heiraten, sich streiten, lieben, zoffen, mit einander ins Bett gehen, beste Freunden werden.

Das Leben in dem Spiel gleicht dem richtigen Leben. Du bekommst ein bestimmtes Startkapital und damit musst du haushalten. Durch Jobs, Karrieren und Co kannst du Geld dazu verdienen. Das Leben kostet natürlich Geld. Möbel, Speisen, Stromkosten, Getränke an der Bar, Angestellte. All diese muss man bezahlen. Karriere machen Sims nur dann, wenn sie regelmässig üben. Um Kochen zu lernen gibt es Kochbücher oder einfach Learning by doing am Herd. Vorm Spiegel wird das Charisma trainiert und am Laufband die Kondition. Es ist manchmal hart, den Sim zu beobachten wie lange er vorm Spiegel steht und übt bis er keine Energie mehr hat. Und genau da fühle ich mich persönlich ertappt. Warum stehe ich keine Stunden vor dem Spiegel und übe? Je höher die Talentstufe, desto bessere Jobs gibt es in The Sims.

Es ist natürlich lustig sich selbst zu erstellen und eine virtuelle Wohnung zu beziehen. Aber auch andere Charaktere zu beobachten, wie diese ihr Leben meistern ist interessant. The Sims 4 ist ein Spiel, dass das Leben so einzigartig kopiert, dass man es einfach spielen muss. Ich empfehle dieses Spiel auch für Teenager, weil sie sich damit aufs Leben vorbereiten lernen. Will man etwas aus sich machen, ist Disziplin notwendig.

The Sims 4 Bedürfnisse

Dazu schrieb ich bereits in meinem anderen Artikel etwas. Als Spieler muss man darauf achten, dass es den Sims gut geht. Es gibt eine Launenanzeige, die nach und nach sinkt, wenn man sich nicht um den Sim kümmert. Hat er Hunger, muss man den Kühlschrank anklicken, ist der Sim müde, legt man ihn ins Bett. Benötigt dieser Spaß, muss man ihn erheitern. Auch hier spiegelt das Spiel einiges aus dem eigenen Leben. Warum warten wir im realen Life so lange darauf, bis unsere Launenanzeige immerzu im Keller ist? Wir persönlich besitzen leider keine Launenanzeige, aber unser Bauchgefühl, welches uns immerzu anleitet. Es ist wichtig darauf zu hören.

Das Leben in The Sim 4 manifestieren

Jeder kann sich in The Sims 4 sein Leben manifestieren wie er möchte. Der eine möchte berühmt werden, jemand anderer möchte 10 Affären, 5 Kinder oder eine glückliche Partnerschaft führen. Auch gibt es normale Berufe, es ist möglich Shops zu eröffnen, Autor zu werden oder eine Chemiekarriere anzustreben. Kinder lassen sich in dem Spiel auch adoptieren und wer nicht aufpasst, bekommt Besuch vom Jugendamt. Tipp: Es gibt in diesem Spiel auch Cheats. Man muss das Leben nicht 1 zu 1 spielen. Wer von einer Villa träumt, gibt einen bestimmten Code ein und schon ist genügend Geld vorhanden. Wir wollen uns das Leben schließlich einfacher machen und wie wir alle wissen, mit Gedankenkraft lassen sich Berge versetzen. Warum also hart arbeiten? Cheaten und los geht’s.

Im realen Leben ist es in vielen Fällen immer noch notwendig, dass man bestimmte Dinge übt oder erlernt, aber ich sag einmal, mit der Manifestationskraft fällt es uns leichter und wir ziehen die richtigen Partner ins Leben, die uns bei unserem Traum helfen. Du möchtest ein bestimmtes Haus im realen Leben haben? Bau dir dieses Traumhaus in The Sims 4 und zieh dort ein. Spiele jeden Tag eine Stunde Sims 4 und fühle dich wie zu Hause. Durch die Darstellung des Hauses wird dein Haus immer realer, vor allem, wenn es dein größter Wunsch wird. Nach und nach sickert es in dein Unterbewusstsein und es manifestiert sich von allein.

The Sims 4

The Sims 4 – Manifestation für dein Leben

The Sims 4 für Erwachsene – ab 18 only

Alle unter 18 lesen ab jetzt nicht weiter. 😉 Es gibt einen Mod für die Sims 4, der sagen wir einmal, andere Rollenspiele zwischen Sims ermöglicht. Mehr Infos dazu findet ihr auf www.loverslab.com. Wem die normalen Sims 4 zu kindisch sind, wird mit diesem Mod sicherlich seine Meinung ändern. Auch gibt es andere Mods, wo es möglich ist Cannabis zu rauchen oder Drogendealer zu spielen. Wir möchten hier schließlich keine Berufswünsche ausschließen. Ich wollte euch damit nur sagen, in The Sims 4 gibt es nichts, was es nichts gibt. Das komplette Leben lässt sich in diesem Computerspiel nachspielen oder besser gesagt „vorspielen“. Ideal für alle, denen es im realen Leben nicht schnell genug gehen kann. Es lenkt an deprimierten Tagen ab und irgendwie fühlt man sich dann nicht mehr so allein.

Im Grunde genommen leben wir Menschen in verschiedenen Dimensionen. Was hier zurzeit nicht ist, wird woanders ausgeführt. Man könnte also sagen, „The Sims 4“ ist eine andere Dimension, wo die Träume bereits wahr wurden oder gerade erschaffen werden. Es macht Spaß, sich stundenlang mit dem eigenen ICH, mit den Träumen und Möglichkeiten zu beschäftigen. The Sims 4 stärkt, macht Mut und motiviert, auch das reale Leben auf Vordermann zu bringen.

Probiert es selbst aus, auch wenn es euch nicht darum geht zu manifestieren, mit diesem Computerspiel holt ihr euch ein Stück Kindheit zurück und kommt wieder in die Leichtigkeit. Die Fantasie wird angeregt und man entflieht ein wenig dem Alltag. Hol dir hier die SIMS und manifestiere dein Leben 😉 VIEL SPASS damit 😉

Dir hat der Artikel gefallen? - Teile ihn mit der Welt DANKE 😉

13

«