Konfektionsgröße: Die eine fixe Größe gibt es nicht

Bewusstsein
Dir hat der Artikel gefallen? - Teile ihn mit der Welt DANKE 😉

Du trägst normalerweise Konfektionsgröße 42 und entdeckst in einem neuen Laden die Hose deiner Träume? Du schnappst dir diese und verschwindest in der Umkleidekabine. 2 Minuten später schiebst du zornig den Vorhang zu Seite und verfluchst die Welt. Habe ich schon wieder zugenommen?

Die ultimative Konfektionsgröße gibt es nicht

Ich denke, jedem von uns ist mittlerweile klar, dass Kleidungsstücke unterschiedlich hergestellt werden. Vergleicht man manch identische Hose, sind sogar hier Unterschiede feststellbar. Als ich letztens wieder einmal verwundert war, warum ich in Laden A in eine bestimmte Hosengröße passe und in Laden B verzweifelte, sah ich mir die Größentabellen im Internet genau an.

Ein paar davon habe ich für euch gesammelt, damit ihr schwarz auf weiß einen Vergleich habt, wie es um die angebliche Konfektionsgröße eigentlich steht. Interessant fand ich die Tatsache, dass die kleineren Größen eher im gleichen Rahmen liegen. Je höher die Konfektionsgröße, desto weiter gehen die Zahlen auseinander. Nach meinen Stoffwechselproblemen, die bereits schlimm genug waren, kam immer wieder Frust diverser Kleidergrößen hinzu.

Konfektionsgröße Tabelle

Lange Zeit lag ich im Durchschnitt bei Größe 46.  Nun bin ich wieder bei 42/44. Laut einer Sportmarke hätte ich sogar eine 48 oder gar eine 50 benötigt. Von Tally Wejl bin ich wiederum überrascht. Zwar enden in diesem Laden die Größen bei 42. Der Hüftumfang bei Größe 42 ist mit 109 cm aber großzügig bemessen. Wo anders wäre dies schon eine 44 oder 46.

Die ziemlich verrückten Zwischengrößen

Wie man schön auf einen Blick erkennen kann, gibt es bei vielen Läden Zwischengrößen. Wer einen Hüftumfang zwischen 108 und 112 hat, findet entweder in Größe 44 oder 46 etwas bei H+M. Die Frage ist nur, was tragen Menschen mit 104-108 cm? So genau darf man die Größen sowieso nicht nehmen, weil der Schnitt in der Realität wiederum anders ist. Aber anhand der Tabelle lässt sich in etwa erahnen, in welcher Zahlenkategorie man überhaupt suchen sollte. WICHTIG: In World-Wide-Web gibt es mittlerweile zahlreiche Shops, die Mode aus Asien versenden. Häufig ist dies bei Amazon der Fall oder auch auf Apps wie „Wish“ und Co. Hier müsst ihr unbedingt einen Blick auf die Konfektionstabellen werfen, weil diese Konfektionsgrößen wiederum anders bemessen werden. Wer hier eine XL braucht, muss teilweise zu 3XL greifen.

Liebe dich selbst: Vergiss die sch … Konfektionsgrößen

Ich möchte euch diese Größenunterschiede ferner präsentieren, damit ihr ein besseres Gefühl für euren Körper bekommt. Ich möchte die Welt ein kleines Stück verbessern, indem ich helfe zu sich selbst zu stehen. Egal, ob zum Thema Kleidergröße, Sexualität, Lebenseinstellung und Co. Selbstliebe fängt bei sich selbst an und oftmals lassen wir uns anhand von Zahlen irritieren.

Diese Zahlen sollten sich auch der eine oder andere Mann zu Herzen nehmen. In manchen Foren schreiben Männer, Sie würden sich niemals eine Frau nehmen, die Konfektionsgröße 40 trägt. Abgesehen davon, dass es auf die Körpergröße ankommt, sollte man die große Liebe nicht in Zahlen einteilen. Wie man sieht, sind es teilweise nur wenige Zentimeter, die den Unterschied ausmachen. Teilweise können es die Hersteller selbst nicht einmal sagen, um welche Größe es sich handelt. Deswegen macht euch beim nächsten Einkauf einfach keinen Kopf. Zieht an, was euch gefällt und worin ihr euch wohlfühlt. Ihr habt keine Konfektionsgröße, es gibt keine fixen Konfektionsgrößen. Nur Läden, die Ihre Mode schneidern lassen wie es Ihnen gefällt.

Jeder Mensch ist einzigartig

Wer sich eine schlanke, sexy Figur wünscht, der kann natürlich trainieren und sein Körperempfinden verbessern. Gewisse Dinge lassen sich aber nicht ändern, weil sie nun einmal so sind. Wer von Haus aus breite Hüften hat, wird auch nach einer Hungerkur keine 38 tragen können. Und wer sagt uns, was schön ist? In einigen Kulturen sind pralle Hintern gerne gesehen, in anderen sind Frauen nur attraktiv, wenn sie flach wie ein Brett sind. Die Gesellschaft sollten wir uns hierbei nicht zum Vorbild nehmen, sondern nur uns selbst. Wer Muckis aus Stahl haben möchte, weil er sich damit wohlfühlt oder weil es einem passt, hat die Möglichkeit zu trainieren. Es kommt immer auf den Menschentypen an. Manche wirken sportlich und schlank sexy, andere überzeugen durch ihre Rundungen.

Auf dem Weg zur Selbstfindung stellt ihr sicherlich  fest, welcher Figur-Typ ihr eigentlich seid. Ich persönlich fühlte mich in Größe 48 nicht wohl, nicht weil ich mich dick fühlte, sondern weil sich die Figur mit meinen Eigenschaften nicht deckte. Ich bin ein aktiver Mensch, der gerne Sport betreibt, sich viel bewegt und ein androgynes Auftreten an den Tag legt. Es kommt auch immer darauf an, welche Mode man gerne bevorzugt. Wer gerne seine weiblichen Rundungen betont und auf diese Stolz ist, wird sich mit einer breiten Hüfte auch wohlfühlen. Es kommt im Endeffekt auch immer auf das Gesamtbild an. Wichtig ist bloß, dass wir uns nicht von der Gesellschaft vorschreiben lassen was „Dick“ bedeutet, auch nicht von den Männern, von den Medien und Vergleiche anstellen macht ebenso wenig Sinn.

Lasst euch nicht unterkriegen, zeigt diese Tabelle euren Freunden, damit auch diese endlich erkennen, dass man niemanden in Zahlen einteilen sollte.

Quelle:

https://www2.hm.com/de_at/customer-service/sizeguide/damen.htm
https://www.nike.com/de/de_de/c/size-fit-guide/womens-pants-sizing-chart
https://www.help.primark.com/hc/de/articles/115001206925-Damen-Gr%C3%B6%C3%9Fentabelle
https://www.c-and-a.com/de/de/shop/service/groessenberater
https://www.otto.de/shoppages/service/guidance/modeberatung/groessentabellen_damenhttps://www.tally-weijl.com/de_DE/size-chart

Dir hat der Artikel gefallen? - Teile ihn mit der Welt DANKE 😉

235

«

»