Der letzte Schlüssel – So wachsen auch deiner Dualseele Flügel

Der Bereich der das Dualseelen Leben verändert

Heute möchte ich ein wichtiges Dualseelen Partnerschaft Thema vortragen, ein Thema das quasi alle „Beziehungen“ anbelangt. Bei Dualseelen und Seelenpartner ist es besonders stark ausgeprägt, weil die Dualseelen Verbindung zu einander einfach stärker ist. Zum Vergleich, stell dir vor, die Dualseele ist 1 zu 1 mit dir verbunden. Als würdest du zwei Zwillingsseelen Ordner auf einen PC haben. Wenn du nun eine spirituelle Datei verschiebst, ist diese in wenigen Sekunden am Ziel. Schickst du eine Mail, dauert es viel länger bis diese ankommt, auch noch schnell für die heutigen Verhältnisse. Ist die Verbindung jedoch schlecht, wie zu Zeiten der Modems in den 90igern, kann das schon einige Stunden dauern.

Ich will darauf hinaus, dass Dualseelen alles 1 zu 1 mitbekommen. Flirtest du zum Beispiel mit jemand anderen, bekommt es der spirituelle Seelenpartner mit. Konzentrierst du dich auf deine Aufgabe, bekommt es ebenso der spirituelle Zwilling mit. Denkst du die ganze Zeit an deine Dualseele, genauso. Stärker die Dualseele loslassen ist das wichtigste an der ganzen Sache. Jedoch nenne ich es nicht loslassen, an diesem Punkt, weil dies zu negativ behaftet ist. Sondern – Seelenpartner Frequenz wechseln.

Wechsle die Seelenpartner Frequenz

Große Meister schrieben bereits darüber, dass man die spirituelle Frequenz wechseln soll, wenn man im Leben etwas erreichen und seine Aufgabe meistern will. Doch Hand aufs Herz. Wie viele konzentrieren sich denn generell aufs eigene Leben? Jeder hat irgendwie Ziele und Träume. Sei es ein Haus am Meer, eine Weltreise oder ein besser Job. Doch wie oft hört ich die Sätze, wenn ich mit der Dualseele zusammen bin, brauch ich das alles nicht, wenn ich verliebt bin, bin ich glücklich. So funktioniert das Leben eben nicht. Eine Dualseelen Partnerschaft sollte immer das I-Tüpfelchen sein. Manche sagen, dass ist Manipulation, wenn man die Herz Frequenz wechselt, nur um den Partner eifersüchtig zu machen oder so. Das ist richtig, wenn du es in der Absicht tust, ihn Eifersüchtig zu machen, dann ist es Dualseelen Manipulation. Tust du es jedoch für dich, dass DU glücklich bist, ist es dein Leben.

Der natürliche Zustand deines Lebens ist es, DU zu sein, dein Leben zu genießen und die Energie in die Richtung deiner Projekte zu lenken. Unnatürlich ist es, den ganzen Tag an die Dualseele zu denken, auf ihn zu warten, ihn nachzulaufen, spionieren und Co. Für uns Menschen ist das Thema schon so normal geworden, dass wir glauben, wir sind nicht normal, wenn wir uns komplett auf uns konzentrieren. Sicherlich, wenn man in einer Beziehung ist, sollte man Kompromisse eingehen, aber solange die Dualseele sich zurück zieht oder sogar selbst einen anderen Partner hat, warum solltest du dann soviel Zeit für ihn aufwenden?

Was passiert wenn sich die Dualseelen Frequenzen ändern?

Wenn du dich auf dich selbst konzentrierst, passiert eine ganze Menge in dir. Auf spiritueller Ebene sparst du erstens Energie und zweitens bleibst du dann auf deiner persönlichen Autobahn. Du verfolgst deine Ziele, bekommst Hinweise und Zeichen, wie du weiter kommst. Wenn ihr euch da oben ausgemacht habt, dass ihr auf Achse XY an Tag XY trefft, wird dies auch geschehen. Eher dann, wenn du dich auf dich konzentrierst als auf sonst wem. Und ein ganz wichtiger Punkt, deine Dualseele bekommt keine Energie mehr von dir. Die erste Zeit fühlt sich das ganze so an:

Du pflegst einen Vogel, gibst ihm etwas zu Fressen und ständig kommt er zurück. Doch jeder Vogel muss irgendwann einmal fliegen lernen. Auch deine Dualseele. Lass ihn los, lass ihn fliegen, dass er die Energie selbst vom höheren Selbst erhält.

Gibst du deiner Dualseele zu viel spirituelle Energie, gibt er diese nämlich weiter, direkt an den Partner, an die Freunde, hat genug Energie für seine Projekte und Co. Und was ist mit dir und deinem Schicksal? Du hast am Ende nichts, du fühlst dich leer und bist ausgelaugt. Mach das nicht, behalte deine Kraft und verwende sie für Dinge, die du selbst in die Hand nehmen kannst.

Dualseelen Frequenzänderungsphase

Versuch zwei Wochen durchzuhalten. Deine Dualseele wird an dir saugen, du wirst es spüren. Sag immer wieder: “Nein, lass mich in Ruhe. Ich liebe dich, aber ich geb dir keine Energie mehr, ich brauche sie selbst. Du hast jetzt die Aufgabe, dein Energiepool selbst zu finden“. Sag es immer wieder und du wirst sehen, er wird immer weniger an dir ziehen. Deine Energie wird dafür erblühen, du wirst dich frischer fühlen, hast viel mehr Kraft und Ideen für deine Projekte. Du wirst immer weniger an ihn denken. Auf Facebook wirst du Zeichen sehen, eventuell schickt er dir Bilder von sich, sei es unbewusst, oder nette Worte. Das ist alles lieb und auch nicht böse gemeint, es ist der natürliche Energieüberlebensinstinkt.

So in etwa, wenn ein kleines Kind einen Schmollmund macht und weint. Die Eltern können nicht widerstehen. Aber nur so lernen sie es. Ignoriere es, lächle kurz darüber aber ignoriere es, öffne dich nicht, bleib hart für die erste Zeit. Du es für DICH, für deine Leben, für deine Projekte. Das sollte immer der wichtigste Grund für diese Phase sein. Wenn du dich um dich kümmerst, wird er es dann auch automatisch tun. Er wird seine Lernaufgaben annehmen, weil er ja irgendwie zu seiner Quelle gelangen muss. Der Vogel wird fliegen lernen müssen, dass er Nahrung erhält.

Tag für Tag wird es einfacher. Ich hab das alles so erlebt und muss sagen, mir kam die Gänsehaut, wenn ich irgendwelchen Zeichen sah, ja sogar der Kontakt wurde wieder besser zwischen uns. Aber mir geht es wirklich nicht um ihn im Moment, sondern um mein eigenes Leben. Das eigene Leben sollte wichtig werden, dass man sich etwas aufbaut und glücklich wird, mit dem was man tut. Das eigene Heim, der bessere Job oder die Selbstständigkeit. Ich bewerte eine SMS von ihm jetzt nicht mehr so stark wie vorher, ich stelle ihn nicht auf einen Thron, weil genau das einen immer wieder aus dem Gleichgewicht bringt.

Ich weiß immer noch nicht, wohin das alles führen wird. Ob es je eine Beziehung geben wird, eine super Freundschaft oder einfach das Sein. Es ist mir egal, ich bin glücklich so und seit dem ich komplett bei mir bin, leb ich einfach das Leben und freue mich über die kleinen Wunder des Tages.

Lass dich ferner nicht von anderen Energieräubern ablenken. Sei es von Medien, Werbung, falsche Freunde. Facebook ist sowieso ganz schlecht. Ich muss zugeben, dass mich Facebook die letzten Wochen regelrecht ausgesaugt hat. Deswegen hab ich meine Seite auf Facebook auch fürs erste still gelegt. Ständig hab ich verglichen, wie viele Likes haben die anderen, warum teilt der eine dies und der andere das. All diese Gedanken sind menschlich und natürlich, aber sie ziehen einem runter. Dann fühlt man sich wiederum unbeliebt und die Energie geht flöten. So wird es dir wahrscheinlich auch gehen.

Kennst du das, wenn er auf Facebook jemand anderen likt und diesem ständig schreibt? Man selbst bekommt aber nichts ab. Für all diejenigen, die auf FB befreundet sind, wissen sicherlich von was ich spreche. Und genau von diesem „Wahn“ müssen wir weg. Die ganzen Bewertungen im Internet zeigen ein falsches Bild vom Sein auf. Man misst sich mit anderen und am Ende entstehen Missverständnisse die nicht sein müssen. Desto wichtiger ist es, bei sich zu bleiben. Mach neben dem Dualseelen Entzug, auch eine Facebook Pause. Du wirst sehen, nach nur drei Tagen wirst du ein anderes Bild von der ganzen Sache haben. Auf Facebook oder generell das Internet, wird nur noch gehetzt, Angst geschürt und Co. Ständig lese ich von Lebensmittel die schlecht sind, das verursacht Krebs, jenes dies und das. Die sind böse, die sind gut und so weiter.

Beschäftige dich mit den guten Dingen im Leben

Wichtig ist, beschäftige dich mit den guten Dingen, höre auf deinen Instinkt, der sagt dir, was dir gut tut oder auch nicht. Manche Menschen vertragen Zucker, andere nicht. Wenn Broccoli so gesund ist, warum sind dann manche darauf allergisch? Keiner ist gleich, wir sind alle Individuen. Nur wir selbst wissen, was uns gut tut und um das herauszufinden, müssen wir komplett zu uns finden. Wir sind keine Schaulustigen, die ständig stehen bleiben, sonst kommen wir nie von München nach Hamburg, dort wo unser Zwischenziel beispielsweise ist. Stell dir vor, du hast dir oben mit deiner Dualseele ausgemacht, ihr trefft euch auf der Raststation in Berlin. Nun bist du immer noch in München, weil du dort wieder mit irgendwem diskutierst, warum Soja gut oder böse ist.

So ist es mit allen Dingen im Leben. Du verpasst die vielen guten Möglichkeiten, die Bestellungen beim Universum zum Beispiel, weil du ständig stehen bleibst und mit Kram beschäftigst der dich nichts angeht oder nur runterzieht. Manchmal kommt es vor, dass du andere Menschen wieder auf den richtigen Weg bringst, jeder von uns spielt Abschleppseil. Aber die beste Abschleppfirma der Welt hat mehr als einen Angestellten.

Helfen ist gut, aber lass dich nicht ausnutzen, auch andere Freunde oder Familienmitglieder können mal für andere da sein. Es ist ein Irrglaube, dass sich die Menschen in der heutigen Gesellschaft zu sehr um sich kümmern, sie tun es überhaupt nicht. Die meisten jammern und mischen sich viel zu viel in andere Angelegenheiten ein. Anderen in der Not helfen ist ok, aber man sollte sie dann auch wieder loslassen können, dass sie eben zu ihrem eigenen Ziel kommen. Dann brauchen die Dualseelen keine Hilfe mehr und können selbst „fliegen“

Warum der letzte Seelenpartner Schlüssel?

Du fragst dich vielleicht, warum es der letzte Dualseelen Schlüssel ist. Nun, loslassen und vollkommen auf seinem Weg bleiben ist meist nur dann möglich, wenn man seelisch komplett geheilt ist. Sprich, das meiste Karma ist abgebaut, die eigenen Macken erkannte man, man bleibt in der Mitte, flippt nicht mehr so stark aus. Falls du Interesse hast, die wichtigsten Lernaufgaben stehen direkt in meinem Buch Caroline Cinewitch – Der Schlüssel zu deiner Seele. – Darin gibt es auch viele spirituelle Beispiele, wie du mit bestimmten Situationen besser umgehen kannst, wie du darauf reagierst und Co. Ich bin nicht perfekt, aber ich habe gelernt damit umzugehen. Der letzte Schlüssel, dieser Klick kam, etwa zwei Wochen nach dem ich mein Buch veröffentlichte. Vielleicht, weil ich etwas für mich getan habe und das Buch endlich abschloss. Deswegen, es ist so wichtig, folge deinem wahren Herzenswünschen und der Herzensmann (frau) wird dir folgen, wenn es das Schicksal will. Falls es nicht die Dualseele ist, dann jemand anderer in der 5. Dimension, wenn es dein wahrer Wunsch ist, einen Partner zu haben, wird es auch so kommen. Nur vorher musst du lernen, dass du der wichtigste Mensch bist, der Rest ist das I-Tüpfelchen.

Falls du Lust hast, hier kannst du mein Buch bestellen. 😉


Der Schlüssel zu deiner Seele: Der praktische Ratgeber für Zwillingsseelen, Dualseelen & Seelenpartner

Alles Liebe
Caroline Cinewitch

Hinterlasse ein Kommentar ;)